Rodeostar

DEVILSKIN neues Album „Be Like The River“

Was für ein Doppelschlag: Gerade erst hat die Neuseeländische Metal-Band Devilskin ihr beeindruckendes #1 Album We Rise veröffentlicht, da folgt schon der nächste Kracher: Das neue Devilskin Album Be Like The River wird weltweit am 11. November 2016 auf CD, LP und digital veröffentlicht und ist hier bereits vorbestellbar: Amazon, iTunes

Zur ersten Singleauskopplung Pray (VÖ: 28. Oktober 2016) hat die Band diesen Clip produziert:

An Devilskin kommt kein waschechter Rockmusikfan vorbei! Mit ihrer kraftvollen Gangart und ihren großen kompositorischen Fähigkeiten hat die neuseeländische Band in den zurückliegenden sechs Jahren für viel Aufruhr gesorgt. Einem Tornado gleich haben Devilskin auf Tourneen unter anderem in ihrer Heimat, in Australien, England oder Deutschland das Publikum wild durcheinandergewirbelt und mit ihrem Platin-gekrönten Debüt We Rise Fans wie Medien gleichermaßen begeistert. Ihr zweites Album Be Like The River setzt diesen Pfad einer rockmusikalischen Verwüstung fort und zeigt nicht nur das riesige Potential der vierköpfigen Formation, sondern auch ihre erstaunliche künstlerische Weiterentwicklung. Wenn Gitarrist Nail seine tonnenschweren Riffs wie Torpedos aus der Hüfte feuert, die Rhythmussektion um Paul und Nic Martin – nebenbei bemerkt: Vater und Sohn – ihre erbarmungslose Groove-Maschine anwirft und der blonde Vamp der Gruppe, Sängerin Jennie Skulander, entschlossen das Zepter an sich reißt, gibt es auf Be Like The River kein Halten mehr. Wie auf der Bühne erweisen sich Devilskin auch auf ihrer aktuellen Scheibe als gut geölte Rock-Dampframme, die erst dann zur Ruhe kommt, wenn wirklich auch der allerletzte Ton mit entsprechender Leidenschaft und Empathie versorgt wurde. Kein Zweifel: Diese Band muss man gehört und gesehen haben!

devilskinbltrweb