Rodeostar

The Carburetors

Auch wenn dies sicherlich keine neue Erkenntnis ist: Rock´n`Roll kann man nicht lernen, man hat ihn im Blut. Diese Musik ist mehr als nur eine Stilrichtung, sie ist Geisteshaltung und Lebensphilosophie zugleich. Wenn also Kai Kidd, Gitarrist der norwegischen Rockband The Carburetors, bei Konzerten ohne Rücksicht auf Verluste mit seiner teuren Gibson Les Paul Custom Shop ins Publikum springt, Feuer spuckt, auf Theken halbvolle Biergläser mit dem Fuß aus dem Weg kickt und bei jeder Show eines seiner Instrumente zerlegt, folgt er letztlich nur seinem natürlichen Instinkt. Denn The Carburetors, die bereits seit fast 15 Jahren ihr Unwesen in ganz Europa treiben, sind mit allem, was sie machen, zu 100% authentisch. Lederjacke, Bluejeans, Sonnenbrille, breitbeiniger Stand, hier werden keine Klischees bedient sondern Rock-Ideologien demonstrativ gelebt. Und wenn nötig, dem Tod lachend ins Gesicht geschaut. Deshalb der Titel ihrer neuen Scheibe Laughing In The Face Of Death, ein prächtiges Manifest handgemachter Rockmusik mit der Fähigkeit zur Hymnenbildung. Eine Scheibe, die alle Fragen beantwortet und keine Wünsche offen lässt. Rock´n`Roll halt!

This is Fast Forward Rock’n’Roll!


CARBURETORS-PROMO-2016-215_WEB

CARBURETORS-PROMO-2016-068_fm_WEB

Fire & Smoke

Guitar Execution